einzelhaltung
Zurück

Iltisse so wie viele andere Tiere der Familie der Marderartigen sind Einzelgänger. Dies gilt jedoch nicht für das Haustier Frettchen.

Frettchen sind sehr gesellige Tiere und brauchen einen Artgenossen als Lebenspartner. Niemand kann Ersatz dafür sein. Kein anderes Tier wie Hund oder Katze können einen Frettchenpartner ersetzen, da diese Tiere sehr unterschiedliche Verhaltensweisen, Körpersprachen, Spielweisen haben.
Auch der Mensch kann niemals ein vollwertiger Ersatz sein.

Du kannst nicht mit dem Frettchen durch Röhren kriechen und Verfolgungsjagden durch Tunnel veranstalten.
Du kannst nicht rund um die Uhr für das Frettchen da sein.
Du kannst nicht mit einem Frettchen kuscheln so wie das Frettchen miteinander tun.
Du wirst deinem Frettchen nicht das Fell oder die Ohren mit der Zunge lecken.
Du kannst mit dem Frettchen nicht wild raufen und Spielkämpfe durchführen, so wie das Frettchen miteinander tun.

Jeder der weiß wie Frettchen miteinander leben wird nie mehr ein Frettchen alleine halten.

 

Mehr zum Thema findest du auf der Homepage der Kampagne
Frettchen BRAUCHEN Frettchen - Kampagne gegen Einzelhaltung

du findest dort Informationen, Fotos und kannst die Kampagne auch unterstützen.




Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!