zusammengewöhnen
Zurück

Es gibt Frettchen, die einander "nicht riechen" können. Nicht jedes Frettchen versteht sich mit jedem und daher ist es wichtig bei der Auswahl darauf Rücksicht zu nehmen.
Auch du willst ja nicht mit jedem Menschen zusammenleben, eine Lebensgemeinschaft eingehen.
Es ist auch notwendig einiges dazu beizutragen, damit sich ein neues Frettchen gut mit den anderen Frettchen zusammengewöhnt.

Werden Frettchen längere Zeit alleine gehalten, so verlernen sie den Umgang das Zusammenleben mit ihresgleichen, verlernen die Frettchensprache.

Bei solchen Frettchen muß man sehr vorsichtig vorgehen und sie langsam an ihresgleichen gewöhnen. Bei Frettchen die schon sehr lange alleine leben, und vielleicht auch im Welpenalter zu früh von der Familie weggenommen wurden, kann es auch gar nicht mehr möglich sein, sie mit anderen Frettchen zusammenbringen.

Auch wenn man mehrere Frettchen hat und ein neues dazunehmen möchte, so sollte man nach Möglichkeit schauen, daß das/die vorhandenen Frettchen sich ihren neuen Lebenspartner selbst aussuchen.

Weiters kann man die Gruppendynamik durch integrative Methoden positiv beeinflußen.

Wichtigster Punkt: die Frettchen sollen einander auf neutralem Boden -d.h.: wo keines sein Revier hat- kennenlernen.
Dazu geht man mit den Frettchen spazieren. Unterwegs sind sie auch ein bißchen abgelenkt voneinander treffen immer wieder aufeinander, beschnuppern einander, aber dann gibts eben auch noch andere Interesse Sachen.

Während der ersten Zeit wirkt es sich überhaupt positiv aus immer das neue Frettchen und eines von den alteingesessenen zusammen zu Spaziergängen mitzunehmen.

Aber auch Zuhause kann man einiges tun: gemeinsam Paste von der Hand lecken lassen. Gemeinsames Katzenmilchschlürfen sowie gemeinsames Fressen: man richtet die Schüssel mit Katzenmilch her ruft die Frettchen zusammen und stellt ihnen die Schüssel hin. Traut sich ein Frettchen auf Grund des anderen nicht zur Schüssel, so lockt man es hin. Am besten man setzt sich daneben auf den Boden, taucht den Finger in die Milch und hält den Finger dem ängstlichen Frettchen hin, läßt es nicht lecken, sondern lockt es mit dem Finger zur Schüssel, erst wenn das Frettchen auf diese Weise bei der Schüssel angelangt ist, läßt man es lecken. Wenn das Frettchen sich auch dann noch nicht zur Schüssel traut, so wiederholt man das. Bei diesen Wiederholungen, kann man dann den Schwierigkeitsgrad erhöhen indem man erst vom Finger lecken läßt wenn dieser in der Mitte der Schüssel ist. Man verringert einfach den Abstand zur Milch bis man das Frettchen gar nicht mehr vom Finger lecken läßt, sondern diesen in die Milch taucht, so daß es aus der Schüssel trinken muß.

Dasselbe kann man auch jedesmal wenn es frisches Futter gibt machen.

Gegenseitigs Ablecken: dies ist eine soziale Verhaltensweise zwischen Frettchen und ein positives Erlebnis.

Man holt sich beide Frettchen auf den Schoß, träufelt einem ein bißchen Öl in den Nacken und läßt dieses vom anderen Frettchen ablecken. Am besten man läßt zuerst das ängstlichere Frettchen lecken. Traut es sich nicht so führt man seinen Kopf sanft in die Richtung bis die Schnauze das Fell mit dem Öl berührt und es zu lecken beginnt.
Dann gibts Rollentausch.

Wichtig ist es nur ganz wenig Öl und das ganze nur kurz zu machen. Dafür aber öfters wiederholen.

Weitere Tips folgen.

Warum es wichtig ist Frettchen nicht alleine zu halten findest du unter:

EINZELHALTUNG

Einen Eindruck vom Zusammenleben mehrere Frettchen kannst du aus den Fotoseiten gewinnen:

FRETTCHEN FOTOS

 

Weitere Frettchenseiten:
Frettchen PORTAL // FrettchenVERMITTLUNG // FrettchenKAMPAGNE // FrettchenFORUM // ALLE MEINE Frettchen // Frettchen BERATUNG // FrettchenLink Hitliste // FRETTCHEN S.O.S - Frettchen Probleme - Problemfrettchen

Copyright für diese Unterseite und für FRETTCHENHALTUNG - Infos und Tipps  zu erreichen unter http://www.beepworld.de/members5/inxi/  sowie unter: http://haltung.frettchen.or.at/  by Ingrid Hedbavny für alle Texte und Fotos. Bei Texten und Fotos fremder Urheberschaft, sind die Autoren, Urheber angegeben.  IMPRESSUM, KONTAKT




Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!